CHRONOLOGIE 2000

März 1999 - November 2000:
Dreharbeiten in Stuttgart, Lissabon, Florenz, Siena, Riparbella und München.

11. November 2000:
Kommunales Kino, Stuttgart, Premiere von:
"Glückliche Tage - Schlaflose Nächte"
Seifenoperpersiflage
Länge: 155 Minuten. Idee, Drehbuch, Regie, Kamera: Jørn Precht.
Gedreht auf Mini-DV, am AVID digital geschnitten auf Digi-Beta bei AV Mediendesign, Stuttgart.
Eine Produktion des GT-Filmteams, Stuttgart

22. Dezember 2000:
Kommunales Kino, Stuttgart, Zweitaufführung von "Glückliche Tage - Schlaflose Nächte"
sowie Premiere von:
"The Making Of "Glückliche Tage - Schlaflose Nächte""
Dokumentation
Länge: 15 Minuten. Idee: Jørn Precht, Schnitt: Holger Hummel.
Gedreht auf Mini-DV, digital geschnitten auf Beta.
Eine Produktion des GT-Filmteams Stuttgart.

 


  || 1994 || 1995 || 1996 || 1997 || 1998 || 1999 ||
  || 2000 || 2001 || 2002 || 2003 || 2004 || 2005 ||