TERESA CHIQUITA

"Die neugierige Kichererbse"
Geb.: 4. November 1971

Das portugiesische Hausmädchen lebt mit Dick und Herzegowina im „Personalbau“ am Fuße des Bertani-Hügels. Teresa ist neugierig und tratscht gern. Ihre Mutter Conçita und ihre Schwester Alicia wohnen in Lissabon, wo Teresa ihre Urlaube verbringt. Bis 1993 hatte Teresa dort auch Germanistik studiert und nebenbei als Bedienung in "A Galinha Maluca", der portugiesiches Filiale von "Südforst" , gerabeitet. Als diese pleite ging, bot ihr Firmenchefin Carlotta Bertani einen Posten als Haushälterin in deren Stuttgarter Villa an. Teresas große Liebe war der junge Londoner Banker Pete Hammond, ein Cousin der Bertanis, der im Dezember 1996 nach Stuttgart kam. Der blonde Beau spielte jedoch nur mit ihr und versetzte sie permanent. Im Herbst 1999 lernte Teresa den Bruder ihrer besten Freundin Herzegowina kennen - Davor! Die beiden verliebten sich ineinander, und Teresa war Davor behilflich, sein Kriegs-Trauma zu überwinden. Doch dann kam überraschend Pete zurück. Als Teresa seinem Charme jedoch nicht - wie von ihm erwartet - verfiel, erpresste er sie mit alten Nacktaufnahmen. Er verlangte, ihr einen Job im Wahlkampfbüro von Carlotta Bertani zu besorgen. Diese hatte Teresa nämlich zu ihrer Wahlkampfleiterin ernannt. Pete unterschlug Wahlkampfgelder, um seine Schulden zu bezahlen. Er drohte Teresa im Falle seiner Entlarvung, die alten Nackt-Bilder Teresas an die Presse zu geben. "Das wär doch eine schöne Schlagzeile für den Wahlkampf. Carlotta Bertanis rechte Hand - splitternackt." Es gelang Teresa jedoch, mit Hilfe ihrer besten Freunde Herzegowina und dem neuen Koch Tevfik, Pete auszutricksen. Und im April 2001 gab sie endlich ihrem geliebten Davor das Ja-Wort.

Gespielt von Marie Rocha,
geb. 4. November 1971.

Marie arbeitete bis 1997 in einem Behindertenwohnheim in Sindelfingen. Dann zog sie mit ihren Eltern nach Lissabon, wo sie seither Lehrerin an einer deutschen Schule ist. Trotz der weiten Entfernung zu Stuttgart wirkte Marie von 1995 bis heute in jedem Film des GT-Teams mit. Sie gestaltete die lustige Figur der Teresa zum großen Teil selbst. Im November 2000 wurde sie vom Premierenpublikum zur beliebtesten Hauptdarstellerin des vierten Teils gekürt. Zum Glück der beiden fehlt jetzt eigentlich nur noch ein Baby.




E-Mail an Marie Rocha

 
 
 
   
 
CAST: DAMEN HERREN