DR. ERSILIA DEMETER 

"Die Frau mit den zwei Gesichtern"
Geb.: 17. Januar 1965, Sardinien.

Die attraktive Halbsardin hat 1995 ihr Jurastudium in Tübingen "summa cum laude" abgeschlossen und arbeitet seither bei "Südforst" als Firmenanwältin. Dr. Demeter ist von einem Geheimnis umgeben: Ausgelöst durch sexuelle Belästigungen ihres exhibitionistischen Onkels in der Kindheit, hatte sie von 1990 bis Ende 1996 eine gespaltene Persönlichkeit. Tagsüber war sie die korrekte Juristin und mit dem unschuldig-jungenhaften Fabian liiert, nachts - so stellte sich am Ende des zweiten Teils heraus - arbeitete sie als Edelprostituierte mit blonder Perücke und unter dem Pseudonym "Rita Geiler" im Nachtclub "White Roses". Nach einer Therapie kehrte sie im Sommer 1997 aus Sardinien nach Stuttgart zurück, um ihren Posten als Firmenanwältin bei "Südforst" mit großem Erfolg wieder anzutreten. Privat lief die Heimkehr weniger erfreulich ab: Seit Ersilia ihre Sexualität in ihr "normales" Leben integrieren wollte, wurde deutlich, dass ihr Freund Fabian keinerlei körperliches Interesse an ihr zu haben schien. Nach über zwei Jahren platonischer Beziehung setzte Dr. Demeter auf Angriff. Da wurde ihr klar, dass Fabian homosexuell veranlagt ist. Sie tröstete sich mit dem knackigen Banker Gilbert Schäufele. Doch Ersilia erkannte rasch, dass die neue Beziehung nur auf sexueller Neugier basierte und beendete sie im Winter 2000. Im März 2001 kam es zu einem One-Night-Stand mit Fabian. Dieser blieb nicht ohne Folgen: Ersilia wurde schwanger vom schwulen Ex.

Gespielt von Manuela Gerke,
geb.: 17. Januar 1972 

Ihre Rolle der Dr. Ersilia Demeter spielt die ehemalige Friseur-Meisterin schon seit 1995. Beim Märchenfilm, den das Team 1996 drehte, war sie außerdem für Make-up und Frisuren zuständig. Manuela lebt seit vier Jahren in Frankfurt und ist gerade dabei, auch im wirklichen Leben in die "Welt der Büros" umzuschulen.

 
 
   
   
 
CAST: DAMEN HERREN